Hat Gott wirklich einen perfekten Plan für mein Leben?

Referentin: Dr. Hella Hagspiel-Keller, Religionswissenschaftlerin

30 Jahre lang habe ich mir vorgestellt, dass Gott vor allem dazu da ist, meine Angst zu lindern, mich vor Bösem zu schützen, meine Bitten zu erhören und meine Wünsche zu erfüllen.
Das war MEIN Plan mit Gott für mein Leben: Haben Sie den auch?
Und sind Sie auch schon so gründlich frustriert worden wie ich?

Als Kind wollte ich keine Schläge bekommen, endlich eine gute Freundin haben.
Ich hätte so gerne gewollt, dass meine Eltern in Frieden miteinander leben könnten und mich jemand lieb hat.
Später drehten sich die Wünsche und Bitten um eine gute Schule, gute Freunde!
Das nächste war: Oh Herr, was soll ich werden? Damals waren die Möglichkeiten begrenzt und eine gute Lehrstelle war schon das höchste!
Aber nie hörte ich Gottes Stimme oder Anweisung direkt. Meine Entscheidungen blieben unsicher, das Leben blieb ein auf und ab, manches wurde gut, anders nicht.

Auf meinen langen risikoreichen Reisen durch die halbe Welt lernte ich Gott als einen kennen, der immer da ist, einfach immer bei mir ist, durch dick und dünn mit mir geht, weil er nämlich in meinem Herzen wohnt.

Werbeanzeigen

Über hellakellerblog

www.hella-keller.at
Dieser Beitrag wurde unter Glauben, Lebensfragen, Seelsorge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s